Region

seperator

Kurze Distanzen führen zu vielen hochinteressanten Zielen, zum Beispiel die Documentastadt Kassel mit dem UNESCO-Weltkulturerbe Bergpark Wilhelmshöhe, Schloss Wilhelmshöhe, den Kaskaden mit Herkules, Schloss Wilhelmsthal, der Orangerie und den weltbekannten Museen. Die Grimmheimat Nordhessen, auf den Spuren der Brüder Grimm (Grimm Welt) und Napoleon Bonaparte. Die Wanderparadiese Nationalpark Kellerwald, Habichtswald, Reinhardswald. Die Künstlerkolonie Willingshausen.

Den Edersee mit Schloss Waldeck und Bad Wildungen. Die Fachwerkstädte Fritzlar (Dom- und Kaiserstadt), Melsungen und Hann. Münden. Die Festspielstädte Bad Hersfeld und die Barockstadt Arolsen (Residenzschloss). Auf die Radwege entlang der Fulda und Eder. Zu vier wunderbaren Golfplätzen. Mit unserem Rat und den Informationen aus den folgenden Links gelingt es leicht, einen erlebnisreichen und beeindruckenden Aufenthalt zu gestalten.

Radtouren

Geniessen Sie Radtouren im nordhessischen Bergland.
Herrliche Landschaften mit Flüssen, Auen und Burgen warten auf Sie.
Bei Bedarf auch mit elektrischer Unterstützung.

E-bikes können nach Voranmeldung von uns leihweise zur Verfügung gestellt werden.

Wandern

Wandern rund um den Rosenhof.
Ob Burg Heiligenberg, Felsburg, Altenburg oder die Homburg in Homberg/Efze,
im Umkreis von nur 10km liegen gleich vier Burgen die auf Sie warten.

Gerne geben wir Ihnen nähere Auskunft zu den Routen.

Wilhelmshöhe

Unesco Welterbe – Bergpark Wilhelmshöhe

Entstanden ist der Bergpark Wilhelmshöhe ab 1696 nach einer Idee des Landgrafen Karl von Hessen-Kassel, um die Stellung der Kasseler Fürsten im Absolutismus gegenüber anderen Herrscherhäusern in Europa aufzuwerten. Zu den zahlreichen Sehenswürdigkeiten des Parks zählen die weltweit einzigartigen Wasserspiele, das Schloss Wilhelmshöhe mit seinen berühmten Sammlungen, die als künstliche Ruine angelegte Löwenburg und das Wahrzeichen der Stadt Kassel, der Herkules. Der 240 Hektar große Landschaftspark ist der größte Bergpark in Europa. Auf dem Gipfel des Parks wacht die auf einem rund 70 Meter hohen Sockel errichtete Statue des antiken Halbgottes Herkules. Am Fuße des Herkules sorgt ein monumentales Wassertheater für eine bis heute weltweit einmalige Inszenierung.
Quelle: Deutsche UNESCO-Kommission e.V.

Weitere Informationen

Edersee und Schloss Waldeck

200 m über dem 27 km langen See thront das Wahrzeichen der Region, die trutzige Burg Waldeck, einst Stammsitz der Grafen von Waldeck, die hier bis ins 17. Jahrhundert residiert haben. Heute beheimatet das Schloss ein First-Class-Hotel und verschiedene Restaurants. Von der Aussichtsterrasse hat man einen traumhaften Blick auf den Edersee und auf die waldreichen Berge des Nationalpark Kellerwald-Edersee. Der Besuch der Burganlage ist kostenfrei, das Burgmuseum kostenpflichtig. Burgmuseum „Hinter Schloss und Riegel“ Lassen Sie sich entführen und lernen Sie die gruselig schöne Historie dieses geschichtsträchtigen Ortes kennen, spannend und wissenswert zugleich. Königin Emma, eine Ururgroßmutter von König Willem Alexander der Niederlande, stammt ursprünglich aus dem Residenzschloss in Bad Arolsen, deren Vorfahren hier auf Schloss Waldeck residierten.
Quelle: www.edersee.com

Weitere Informationen

Fritzlar – Dom und Kaiser Heinrich Stadt

Ihnen wird hier die Möglichkeit geboten, sich einen ersten Eindruck über Fritzlar zu verschaffen, einer Stadt mit mittelalterlichem Charakter, ausgebaut zum modernen Mittelzentrum mit vielfältiger Infrastruktur. Die gelungene Verbindung der herausragenden Angebote in den Bereichen Einkauf, Dienstleistung, Freizeit und Kultur mit dem kulturhistorisch wertvollen Stadtbild machen den besonderen Reiz unserer Stadt für Einheimische und Besucher aus. Als Wohn- und Schulstadt mit einem modernen Krankenhaus sowie der schnellen Verbindungen ins Umland, lässt es sich bei uns hervorragend leben. Nun viel Freude beim Kennenlernen unserer fast 1300 Jahre alten Dom- und Kaiserstadt.
Quelle: www.fritzlar.de

Weitere Informationen

Golf Clubs in der nahen Um­gebung

seperator

Golf-Club Waldeck e.V.

Golf-Club Waldeck e.V.
Domänenweg 12
34513 Waldeck

Tel. +49 5623 99890
Fax +49 5623 998915

Zur Website

Golf-Club Bad Wildungen e.V.

Golf-Club Bad Wildungen e.V.
Talquellenweg 33
34537 Bad Wildungen

Tel. +49 5621 3767
Fax +49 5621 960363

Zur Website

Kurhessischer Golfclub Oberaula Bad Hersfeld

Kurhessischer Golfclub Oberaula
Bad Hersfeld e.V.
Peter-Bickhardt-Allee 1
36280 Oberaula / Hausen

Tel. +49 6628 91540
FAX +49 6628 915424

Zur Website

Unsere Winter-Öffnungszeiten

seperator

Sonntag & Montag
bleibt unser Restaurant geschlossen
(gilt nicht für unsere Hotelgäste)

Dienstag bis Samstag
ab 18:00 Uhr à la carte

Scroll Up